fritzpress

Seite
Menü
News
Startseite > Gesellschaft - Stille ward′s

Gesellschaft

Stille ward′s

21.09.2017

„Natürlich gibt es eine Klimaerwärmung. Alle Welt spricht schliesslich über die Klimaerwärmung. Also muss es sie geben. Der Mensch ist schuld; viele Menschen sind schuld. Es gibt zu viele Menschen auf der Welt - die müssen weg.“

Ihr lieben Regierenden: Wir haben den Unterton schon lange gehört und verstanden. Wer andauernd ein Klima der Angst und Unsicherheit pflegt, kocht die Bevölkerung solange weich, bis sie endlich einen Führer, einen Problemlöser verlangt. Das ist auch eine Form von Klimawandel.

Sie ist zwar furchtbar komplex und wird kontrovers diskutiert, die Klimaerwärmung. Selbst Physiker und andere, die es wissen sollten, springen sich dafür gegenseitig an die Gurgel. Weil sich Wissenschaftler nicht einig sind, wurde der Klimarat denn auch nicht als wissenschaftliche, sondern lediglich als politische Instanz gegründet. Irgendein Programm muss schliesslich drohend über uns allen hängen.

Die Ursachen für den menschgemachten Teil der Klimaerwärmung sind allerdings weitgehend Korruption und organisierte Unfähigkeit. Gibt es folglich schon einen Korruptionsrat?

Wäre es nicht viel einfacher, etwas gegen Korruption und Unfähigkeit zu sagen, als physikalische Prozesse und ihre Wechselwirkungen zu beschwören, deren Interpretationen doch alle paar Jahrzehnte um 180 Grad drehen?

Merkwürdig - darüber spricht dann auf einmal niemand mehr. Erst recht nicht vor den Wahlen. Wer wirklich die Welt retten möchte, müsste bei den langbekannten Ursachen beginnen, nicht bei den Folgen. Und nicht bei Ursachen im Promille-Bereich.

Durch den zum Dogma erklärten menschgemachten Teil der Klimaerwärmungs-Hypothese werden erstmal viele Milliarden umgeschichtet (‚gigantic business’), dann aber auch Volkswirtschaften zerstört. Wer sind die Nutzniesser dieser willkürlichen Umschichtung, dieser ‚Neuordnung wider Willen’?

Doch wie gesagt: Über Korruption und Unfähigkeit spricht man nicht. Die dürfen bleiben.

 

 
Powered by CMSimpleRealBlog

weiter zu:

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
News
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login