fritzpress

Seite
Menü
News
Startseite > Politik - Der Klimakrimi

Politik

Der Klimakrimi

22.07.2023

Kann eine Einzelperson schlauer sein als 40'000 Wissenschaftler zusammen?

Diese E-Mail versetzt gerade hunderte von Entscheidungsträgern in Panik (oder Lethargie):

  Der Referenzzeitpunkt für die Klimaerwärmung wurde auf das Jahr 1850 gelegt. Das war ein extremer Kaltpunkt in der Kleinen Eiszeit. Die Gletscher hatten damals die grösste Ausdehnung innert 8‘000 Jahren.

  Gletscher zermalmten ganze Dörfer. Hungersnöte und Seuchen kennzeichnen jedesmal Kaltzeiten.

  Welt-Klimaräte und selbsternannte Klimafraktionen wollen diesen Zustand wieder zurück – sonst würden sie ihn nicht als Referenzpunkt setzen.

  ? Welche Ziele werden verfolgt, wenn die grösste Gletscherausdehnung innert 8‘000 Jahren und der kältest mögliche Zeitpunkt innert mehr als 10‘000 Jahren als Basislinie dienen müssen?


Vielleicht sammle ich die Antworten und publiziere sie irgendwann.


PS: Emotionsfreie Kürzestfassung:

Der Referenzwert für die Klimaerwärmung fusst auf dem Jahr 1850. Das ist der kälteste Abschnitt innerhalb von 10'500 Jahren. Mit der grössten Gletscherausdehnung in 8'000 Jahren.

 

 
Powered by CMSimpleRealBlog

weiter zu:

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
News
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login