fritzpress

Seite
Menü
News
Startseite > Politik > Ausland - Westerweiterung

Ausland

Westerweiterung

21.09.2017

Die deutsche Wiedervereinigung muss aus heutiger Sicht inzwischen wohl als 'West-Erweiterung' der damaligen Sowjetunion interpretiert werden.

Die Kanzlerin hat es geschafft, das 'deutsche Wirtschaftswunder' mehrfach zu grounden. Sie hat gezeigt, dass man ohne jedes Konzept eine Energiewende herbeizwängen kann, die wohl mehr ein Energieleerlauf als eine technisch sinngerichtete Wende ist. Sie hat es geschafft, den verfassungswidrigen Islam zum unverzichtbaren Bestandteil des Landes zu erklären. Welche unsichtbare Macht gibt der Kanzlerin eine derart breite Rückendeckung? Welche unsichtbare Macht erstickt die verfassungsmässig garantierte Kritikfreiheit systematisch im Keime?

Verrat am eigenen Volk, am Land und an der Bundesverfassung. Und so jemand wird von der CDU als Kanzlerkandidatin nominiert? Deutschland ist zu bedauern.

Letztlich ist es aber heutzutage egal, wer Kanzler/in wird, denn:

„Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden.“ (Horst Seehofer, deutscher Politiker)

Das ist nicht nur ein geflügeltes Wort - es ist eine Tatsache, die für immer mehr Länder dieses Planeten Gültigkeit hat.

 

 
Powered by CMSimpleRealBlog
« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
News
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login